Vita

1959 in Steinhude, Niedersachsen, geboren

1980-89  Studium der Biologie in Göttingen mit  Abschluss Promotion

1991-2012 Arbeit als Biologe in der industriellen Forschung; Wohnung in Köln und Umgebung

Seit 1995 intensive Auseinandersetzung mit Malerei und Zeichnung als Autodidakt und Teilnehmer an diversen Kursen in Köln, Düsseldorf und Leverkusen

Seit 2002  Einzel- und Gruppenausstellungen innerhalb Deutschlands

Seit 2007  Mitglied im artclub, Köln

Seit 2012 Mitglied im Kunstnetzwerk crossart

Seit 2013 Umzug nach Frankfurt, Arbeit als freier Künstler

Seit 2014 Mitglied im BBK. Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e.V.

Ausstellungen

2016 94. Weihnachtsmarkt Frankfurter Künstler (Gruppe)

2016 Köln, artclub „RomDog“ (Einzel)

2016 Offenbach, Rumpenheime Kunsttage (Einzel)

2015 Frankfurt,Ökohaus „Raumkunde“ (Gruppe)

2015 Frankfurt, BBK „Die Neuen“ (Gruppe)

2015 Köln, artclub „Einsicht“ (Einzel)

2014 Obernkirchen, Schirmpark Lüking „menschenblumenmehr“ (Gruppe)

2014 Frankfurt, Kunstraum Kleines Haus „Von hier“ (Einzel)

2013 Köln, artclub „Flora auf Homo sapiens“ (Einzel)

2013 Frankfurt, Loftelier 65 „Was bisher geschah“ (Einzel)

2012 Köln, artclub „Eingeklemmt in 80×80“ (Einzel)

2011 Wuppertal, Galerie Blickfang (Gruppe)

2011 Köln, Physio Wid (Einzel)

2010 Köln, artclub „Vier (4) Akte“ (Einzel)

2009 Bad Honnef, Cafe Jansen (Einzel)

2008 Köln, artclub „Alles halb so wild“ (Einzel)

2007 Kassel, Basta (Einzel)

2005 Kronenburg, Kunst- und Kulturtage (Gruppe)

2005 Korbach, Berufsbildungszentrum (Einzel)

2004 Köln, Alte Feuerwachen „Ansichtssache“ (Gruppe)

2002 Kassel, Möbelhaus Basta (Einzel)

2002 Bückeburg, Friseursalon E. Roth (Einzel)

2002 Köln, Zeitlos (Einzel)